Fußballfans gegen Homophobie

Bei dieser Aktion geht das Banner mit dem Slogan auf Reise durch die unterschiedlichen Stadien, wobei das Hissen der Fahne meist mit inhaltlichen Input zum Thema „Homophobie im Fußball“ verbunden ist.

Zwischenstationen der Aktionen waren u.a. beim:

  • FC St. Pauli
  • FSV Frankfurt
  • SG Dynamo Dresden (Jugend)
  • SV Linden 1907
  • SV Werder Bremen
  • VfB Oldenburg

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>